Zur Startseite

LebensWert | Patientenseminare

Unter dem Motto „Patienten fragen, Experten antworten“ referieren jeden ersten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr Experten im Seminarraum von Haus LebensWert zu verschiedenen Themen rund um Krebserkrankungen und ihre Behandlung – von neuen Diagnose- und Therapieverfahren über unterstützende Maßnahmen wie komplementäre Angebote bis hin zu Ernährungsberatung.

Die Informationsveranstaltungen dauern eine gute Stunde und richten sich an Menschen mit einer Krebserkrankung, ihre Angehörigen sowie Ärzte und Pflegepersonal.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort
Seminarraum von Haus LebensWert
c/o Verwaltungsgebäude des Evangelischen Krankenhauses Weyertal,
Weyertal 76
50931 Köln

Wenn Sie regelmäßig über das Programm der Patientenseminare informiert werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: uwe.schwarzkamp@vereinlebenswert.de
Stichwort: „Patientenseminare“.

Mit der Anmeldung erklären Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Sie können den Bezug des Patientenseminar-Programms jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.

 

03.07.2019 | 18:00 Uhr
Vorstellung: Letzte-Hilfe Kurs

Wer über Monate oder gar Jahre einen immer schwächer werdenden Menschen pflegt, verspürt eine große Hilflosigkeit. Wie können Angehörige einem Menschen beistehen und am Ende das Richtige tun? Für diesen Lebensabschnitt gibt es sogenannte „Letzte Hilfe“-Kurse.

Die meisten Sterbenden wünschen sich, den letzten Atemzug zu Hause tun zu können. Für diesen letzten Lebensabschnitt entwickelte der Palliativmediziner Dr. med. Georg Bollig sogenannte „Letzte Hilfe“-Kurse, in dem Angehörige lernen, wie sie einen geliebten Menschen bis zu seinem Tod pflegen und ihm beistehen können.
Hier die Situation zu verstehen und das Richtige zu tun, soll der Kurs vermitteln, der in diesem LebensWert Patientenseminar vorgestellt wird.

Referent/in: Andrea von Schmude, Hospizkoordinatorin